Ein Blaulicht auf einem Polizeiwagen
+
Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild).

Ehemalige Synagoge

Jüdische Gedenkmauer in Fulda mit roter Farbe beschmiert - Polizei ermittelt

Unbekannte haben am Montag eine Gedenkmauer der ehemaligen Synagoge in der Straße „Am Stockhaus“ in Fulda mit roter Farbe beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Fulda - „Unbekannte beschmutzten am Montag zwischen 12 Uhr und 23.45 Uhr eine Gedenkmauer in der Straße „Am Stockhaus“ mit roter Farbe“, schreibt das Polizeipräsidium Osthessen in einer Mitteilung. Bei der Gedenkmauer handelt es sich um eine Gedenkstätte der ehemaligen Synagoge Fulda. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Fulda: Jüdische Gedenkstätte mit roter Farbe beschmiert - Polizei ermittelt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Hilfe. Zeugen können Hinweise an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050, an jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter polizei.hessen.de geben. (hoß)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema