Eine Asphaltmaschine erneuert die Fahrbahndecke auf einer Autobahn.
+
Hessen Mobil wird mehrere Straßen im Kreis Fulda sanieren und dabei Schadstellen beheben. (Symbolbild)

Im Oktober

Straßen im Kreis Fulda werden saniert: Hier kommt es zu Sperrungen

Hessen Mobil behebt im Oktober Schadstellen auf Bundes- und Landesstraßen im Landkreis Fulda. An einigen Stellen kommt es deshalb zu Sperrungen.

Kreis Fulda - Die auszuführenden Reparaturarbeiten im Kreis Fulda, zu denen unter anderem das Flicken von Rissen und Schlaglöchern auf der Fahrbahn zählen, finden im Zeitraum von Montag, 11. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 22. Oktober, statt, heißt es in einer Mitteilung von Hessen Mobil.

In der Zeit vom 11. bis voraussichtlich 15. Oktober werden in Gersfeld Arbeiten auf der B 279 im Bereich des Rewe-Marktes und an der Kreuzung Berliner Straße zur Wiesenstraße ausgeführt. Des Weiteren wird die Fahrbahn der B 279 zwischen Gersfeld und Altenfeld auf Höhe der Fischzucht Rhönforelle geflickt.

Fulda: Straßen werden saniert - Hier kommt es zu Sperrungen

In Ebersburg wird die Bundesstraße zwischen der Thalauer Straße und der Hauptstraße saniert. Im Eichenzeller Ortsteil Döllbach werden Arbeiten auf Höhe des Abzweigs Odilienstraße/Döllaustraße in Richtung Rothemann ausgeführt.

Auf der Landesstraße 3330 zwischen Steinwand und Wolferts muss die Fahrbahn auf Höhe der Ziegelei aufgrund einer Absenkung grundhaft erneuert werden. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung für den Verkehr ausgeführt. (Lesen Sie hier: Sperrung der Frankfurter Straße sorgt für Chaos - Lkw-Fahrer ignorieren Schilder einfach)

Vom 18. bis voraussichtlich 22. Oktober voll gesperrt werden muss die Ortsdurchfahrt Weyhers (L 3307) im Bereich der Hochstraße während der dort stattfindenden Arbeiten, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden sowie der Mitarbeitenden auf der Baustelle zu gewährleisten. Die Umleitung erfolgt über die L 3258 in Richtung Ried und über die der L 3458 in Richtung Lütter.

Baustellen im Oktober: Hessen Mobil behebt Schadstellen

Auf der Landesstraße 3330 werden Schadstellen in der Ortslage Poppenhausen in Richtung Weyhers behoben. Auch auf der Bundesstraße 278 auf Höhe des Ortsausgangs Wüstensachsen in Richtung Melperts soll gearbeitet werden. Die Ortslage wird dadurch nur einseitig befahrbar sein und der Verkehr durch Ampelschaltung geregelt. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren