Ines Claus, Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, besuchte das Klinikum in Fulda.
+
Ines Claus, Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, besuchte das Klinikum in Fulda.

Ines Claus

Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion besucht Klinikum Fulda - Klares Bekenntnis zum Medizin Campus

Der Vorstand des Klinikums Fulda empfing am Mittwoch Ines Claus, Vorsitzende der hessischen CDU-Landtagsfraktion, im Klinikum.

Fulda - Gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden des Klinikums, Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Bürgermeister Dag Wehner, dem ersten Kreisbeigeordneten des Landkreises Fulda Frederik Schmitt und Thomas Hering, Mitglied des hessischen Landtags, besichtigte Frau Claus das Impfzentrum am Klinikum Fulda.

„Sie zeigte sich beeindruckt von der Organisation und den hohen Impfzahlen, die im Impfzentrum erreicht werden“, heißt es in einer Mitteilung des Klinikums. „Hier zeigt sich, dass die Menschen den Unterschied machen und dass die Entscheidungen, die wir in Wiesbaden treffen, dann tatsächlich wahr werden. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar“, so Claus.

Fulda: Ines Claus besucht Klinikum - Klares Bekenntnis zum Medizin Campus

Anschließend präsentierte Dr. Achim Hellinger, Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Leiter der Studienkommission im Klinikum Fulda, den aktuellen Stand zum Projekt Medizin Campus Fulda. Bereits im nächsten Jahr werden 90 Studierende aus Marburg dauerhaft in Fulda ihr Human-Medizinstudium bestreiten.

Menzel wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Unterstützung für die finanziellen Rahmenbedingungen insbesondere durch die hessische Landesregierung von herausragender Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes sei und bedankte sich in diesem Zusammenhang für das persönliche Engagement von Frau Claus. Auch der Gesundheitsdezernent Schmitt dankte den Mitarbeitern des Klinikums. Es gehe nicht um das Gebäude, die Geräte oder die Technik: es sind die Menschen, die hier arbeiten, die das Klinikum ausmachen.

Anschließend informierten Vertreter des Klinikums über die Rolle als koordinierendes Krankenhaus des Versorgungsgebietes Osthessen im Rahmen der Corona-Pandemie. Burkhard Bingel, Vorstand Administration des Klinikums, stellte die Aktivitäten im Bereich der Bürger-Testzentren vor. Simone Del Duca und Jan Garlepp, Leitung des Impfzentrums am Klinikum Fulda, berichteten von der Einrichtung und den Abläufen im Impfzentrum.

Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion dankt Mitarbeitern des Klinikums

Mittlerweile werden dort allein über 400 Impfungen täglich verabreicht. Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld warb um Verständnis im Bereich der Kinderimpfungen, die seit dieser Woche ebenso im Impfzentrum am Klinikum Fulda für die fünf- bis elfjährigen Kinder angeboten werden. Hier sei ein erhöhter Aufklärungsbedarf der Eltern erforderlich, der zu einer geringeren zeitlichen Taktung der Impftermine führe.

Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Hering besuchte Ines Claus auch die Gedenkstätte Point Alpha. Und sie war für weitere Gespräche in Eiterfeld, Burghaun und Rasdorf unterwegs. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren