Die Band „Minirock“ spielte auf der Tour durch Fuldas Innenstadt.
+
Die Band „Minirock“ spielte auf der Tour.

Aktion vom Citymarketing

Roter Musik-Bus rollt durch Fuldaer Innenstadt

Ein roter Bus, in dem Musik gemacht wurde, ist am Samstag durch die Fuldaer Innenstadt gefahren. Dahinter steckte eine Aktion des Citymarketings.

Fulda - Der fahrende Musik-Bus war am Samstag das erste Mal auf Tour durch die Fuldaer Innenstadt. Mit an Bord waren die Musiker Stephan Marschner, Mike Brandt, Fabian und Jaqueline Kampa mit ihrer Band „Minirock“. Der Bus startete auf seiner Tour an der Pauluspromenade, fuhr dann am Rosengarten, am Buttermarkt, am Uniplatz sowie am Bahnhofsplatz vorbei und zog dabei die Blicke der neugieren Passanten auf sich.

Ein roter Musik-Bus ist am Samstag durch Fulda gerollt.

Die beiden Brüder Matthias Schäfer und Thomas Niggenaber von HUXX-on-Tour aus Lauterbach hatten dem Citymarketing Fulda dafür ihren historischen Mercedes O 305 Cabrio-Bus zur Verfügung gestellt. Der Musik-Bus fährt das nächste Mal wieder am Samstag, 11. Juli, ab 15 Uhr zum langen Einkaufstag bis 19 Uhr in der Innenstadt.

Neugierige Passanten lauschten der Musik, die aus dem Bus kam.

Bereits am Freitagabend konnten die Fuldaer im Museumshof beim Sommerfestival „Kultur.Findet.Stadt“ wieder Kultur erleben. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren