1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Geldbeutel von 16-Jährigem erpresst - Polizei sucht jugendliche Täter

Erstellt:

Von: Ann-Katrin Hahner

Blaulicht
Die Polizei in Fulda sucht nach zwei Jugendlichen. Sie sollen am Nachmittag des 9. März einen 16-Jährigen erpresst haben. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zwei unbekannte Jugendliche haben am Mittwochnachmittag einen 16-Jährigen aus Fulda bedrängt und erpresst. Bei der Flucht ließen sie Geldbeutel und Kleinkraftrad-Schlüssel mitgehen.

Fulda - Ein 16-Jähriger aus Fulda hielt sich am Mittwochnachmittag (9. März) gegen 17.45 Uhr in der Straße „An der Richthalle“ bei seinem Kleinkraftrad auf, als zwei unbekannte Jugendliche auftauchten.

Wie die Polizei berichtet, sprachen die beiden den 16-Jährigen an und forderten die Herausgabe seines Geldbeutels. Als dieser sich weigerte, stießen ihn die beiden Unbekannten. Daraufhin gab der Fuldaer seinen Geldbeutel samt Inhalt heraus. Auch den Schlüssel des Kleinkraftrads zogen die Täter aus dem Schloss und verlangten von dem 16-Jährigen, weiteres Geld von seinem Bankkonto abzuheben.

Fulda: Jugendliche Erpresser lassen Geldbeutel und Schlüssel mitgehen

Der 16-Jährige wandte sich an eine vorbeilaufende Passantin, woraufhin die beiden Jugendlichen - mitsamt dem Zweiradschlüssel und dem Portemonnaie - zu Fuß in das angrenzende Parkhaus flohen. Der genaue Wert des Diebesguts ist laut Polizei bislang nicht bekannt.

Im Fall vom 9. März beschrieb der 16-Jährige die beiden männlichen Täter wie folgt: Einer der Täter sei zwischen 15 und 17 Jahren gewesen. Er habe dunkle, gelockte Haare, eine schlanke Gestalt und ein europäisches Erscheinungsbild gehabt. Laut Zeugenaussage trug er eine grüne Sweatjacke und eine Jogginghose.

Der andere Täter wird ebenfalls auf 15 bis 17 Jahre geschätzt. Auch er hatte dunkle, gelockte Haare, wies allerdings ein südländisches Erscheinungsbild auf. Er war laut Zeugenaussage mit einer grauen Sweatjacke und einer grauen Jogginghose bekleidet.

Ähnlicher Fall in Heinrichstraße - Jugendliche nötigen 13-Jährigen mit Messer

In der Heinrichstraße in Fulda hat sich vor wenigen Tagen übrigens ein ähnlicher Vorfall ereignet. Hier nötigten Unbekannte einen 13-Jährigen einen Ladendiebstahl zu begehen. Die jugendlichen Täter werden ebenfalls noch gesucht.

Die Polizei nimmt Hinweise unter der Nummer (0661) 1050 entgegen. (akh)

Auch interessant