Ein Bus von innen
+
In einem Linienbus in Fulda hat ein Unbekannter auf den Busfahrer eingeschlagen und eingetreten. Dieser wurde dadurch verletzt. (Symbolfoto)

Unbekannter ist flüchtig

Junger Mann schlägt und tritt auf Busfahrer ein - Polizei in Fulda sucht Zeugen

  • Selina Eckstein
    VonSelina Eckstein
    schließen

Ein junger Mann hat am Dienstagmorgen den Fahrer eines Linienbusses in der Von-Galen-Straße in Fulda geschlagen und getreten. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Fulda - Der Unbekannte stieg gegen 7.45 Uhr an einer Bushaltestelle in Fulda dazu und hielt anschließend die Tür auf, um einer weiteren Person die Mitfahrt zu ermöglichen. Als der Busfahrer ihn daraufhin ansprach, schlug und trat der Täter mehrfach auf den Fahrer ein, gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Der Unbekannte verließ dann zusammen mit seiner augenscheinlich Bekannten den Bus und lief in Richtung BBZ.

Der Busfahrer wurde leicht verletzt und konnte die Fahrt nicht fortsetzen.

Fulda: Mann tritt und schlägt auf Busfahrer ein - So beschreibt die Polizei den Unbekannten

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Der junge Mann war zwischen 15 und 20 Jahren alt, circa 180 cm groß, dunklen Hauttyps, hatte dunkles krauses Haar, an den Seiten glattrasiert und eine schlanke Statur. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke und eine dunkle Hose.

Zeugen, die Hinweise zum Täter oder seiner Begleitung geben können, wenden sich bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema