Priv.-Doz. Dr. Thomas Menzel, Prof. Dr. Reinald Repp, Dr. Carsten Friedrich, Jan Garlepp, Dr. Rudolf Hessberger, Violetta Donskoj, Simone Del Duca ziehen Bilanz.
+
Das Team des Klinikum Fulda impft nun auch Kinder ohne Vorerkrankungen gegen Corona.

Corona-Schutzimpfung

Seit Beginn des neuen Jahres: Klinikum Fulda impft nun auch Kinder ohne Vorerkrankungen

Seit Ende des Jahres 2021 bietet das Impfzentrum am Klinikum Fulda Covid-Impfungen für Kinder mit Vorerkrankungen an. Im Januar wurde das Impfangebot nun auf Kinder ohne Vorerkrankungen ausgeweitet.

Fulda - Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die Covid-19-Impfung für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren mit bestimmten Vorerkrankungen, wie beispielsweise starkes Übergewicht, schweres Asthma bronchiale, Tumorerkrankungen chronische Lungenerkrankungen, oder Kinder mit Downsyndrom.

„Diese Kinder haben ein erhöhtes Risiko für einen schweren Covid-Verlauf und sollten daher zeitnah geimpft werden“, so Prof. Dr. Reinald Repp, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Fulda. Auch Kindern, in deren Umfeld es Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf gibt, wird die Impfung empfohlen. (Lesen Sie hier: Mit dem Corona-News-Ticker für Fulda bleiben Sie immer auf dem Laufenden)

Fulda: Corona-Impfung für Kinder ohne Vorerkrankungen

Die Impfungen werden von Kinderärzten der Kinderklinik am Klinikum Fulda gemeinsam mit niedergelassenen Kinderärzten durchgeführt. Geimpft wird mit dem Kinder-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Terminvereinbarungen sind über das Online-Portal im Impfzentrum am Klinikum Fulda möglich.

„Die Nachfrage an Kinderimpfungen ist groß“, berichtet Simone Del Duca vom MVZ Osthessen, die gemeinsam mit Jan Garlepp das Impfzentrum leitet. Seit Januar werden im Impfzentrum am Klinikum Fulda auch Impfungen für 5 bis 11 jährige Kinder ohne Vorerkrankungen angeboten: Nach entsprechender ärztlicher Aufklärung und sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern beziehungsweise Sorgeberechtigten besteht.

Die Kinderimpfungen erfolgen montags, dienstags und donnerstags in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr, mittwochs von 17 bis 19 Uhr und freitags von 15 bis 17 Uhr. Die Termine müssen im Voraus online über „impfportal.klinikum-fulda.de/“ vereinbart werden. Für Rückfragen steht die Nummer (0661) 842266 zur Verfügung. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema