Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
1 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
2 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
3 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
4 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
5 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
6 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
7 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
8 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
9 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.
Langebrückenstraße Grabungen fulda archäologie
10 von 11
In der Ausgrabungsstätte in der Fuldaer Langebrückenstraße gab frühmittelalterliche Funde.

Das Eldorado der Fuldaer Archäologie

Holz, Leder, Knochen: In der Langebrückenstraße werden frühmittelalterliche Objekte ausgegraben

In der Presseeinladung der Stadt Fulda wird das Areal zwischen Langebrückenstraße und Weimarer Straße als das „Eldorado der Fuldaer Archäologie“ bezeichnet. Und ein bisschen stimmt das: Auch an der letzten Grabungsstätte – dort, wo schon Joseph Vonderau gegraben hat – haben die Archäologen bedeutende Funde aus der Erde gezogen. Es sind Überreste aus dem frühen Mittelalter.