Einen Apfel und eine Cola-Flasche klaute ein 25-Jähriger aus Fulda in einem Lebensmittelgeschäft. Außerdem griff er zwei Personen an. (Symbolfoto)
+
Einen Apfel und eine Cola-Flasche klaute ein 25-Jähriger aus Fulda in einem Lebensmittelgeschäft. Außerdem griff er zwei Personen an. (Symbolfoto)

Tatort Supermarkt

Apfel und Cola gestohlen: 25-Jähriger aus Fulda bewirft einen Zeugen mit Blumenstock

Einen Apfel sowie eine Cola-Flasche hatte ein Mann am Dienstag in einem Lebensmittelgeschäft in Fulda geklaut. Außerdem griff er zwei Personen an. Die Polizei nahm ihn daraufhin fest.

Fulda - Einen Apfel und eine Cola-Flasche klaute ein 25-jähriger Mann aus Fulda am Dienstagmittag, 4. Mai, in einem Lebensmittelgeschäft in der Boyneburgstraße. Ein Zeuge bemerkte den Diebstahl und sprach den Fuldaer noch in dem Laden an.

Fulda: Ladendieb bewirft einen Zeugen mit Blumenstock

Daraufhin schlug der Dieb den Mann und bewarf ihn mit einem Blumenstock. Einen weiteren Zeugen trat der 25-Jährige mehrmals. Beide Personen wurden bei dem Angriff leicht verletzt. Weitere hinzugeeilte Helfer konnten den Tatverdächtigen schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. (Lesen Sie hier: Unbekannte klauen Bankkarte auf Supermarkt-Parkplatz in Fulda)

Diebstahl in Lebensmittelgeschäft - Polizei ermittelt gegen Mann aus Fulda

Gegen den Mann aus Fulda wird nun unter anderem wegen räuberischen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. „Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen, da keine Haftgründe vorlagen“, teilte die Polizei abschließend mit. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren