1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Diebstahl in der Bahnhofstraße: Mann klaut Videospiele aus Drogeriemarkt und flüchtet

Erstellt:

Musik hören
Die Polizei sucht Zeugen eines Ladendiebstahls, der sich am Samstag in der Bahnhofstraße in Fulda ereignete. Geklaut wurden unter anderem Kopfhörer. (Symbolbild) © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Ein Unbekannter hat am Samstag Videospiele und Kopfhörer aus einem Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße in Fulda geklaut. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Fulda - Ein unbekannter Mann betrat am Samstag, gegen 15.25 Uhr, einen Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße in Fulda. „Er legte nach derzeitigen Erkenntnissen mehrere Videospiele sowie zwei Overear-Kopfhörer in einen Einkaufskorb“, teilte die Polizei mit.

Doch anstatt diese zu bezahlen, verstaute er das Diebesgut unbemerkt in seinem Rucksack. Beim Verlassen des Marktes löste die Alarmanlage aus und der Mann flüchtete in Richtung des Universitätsplatzes. (Lesen Sie hier: Schmuck- und Kosmetikklau im Fuldaer Bahnhof - Täter mit Buttermesser unterwegs)

Fulda: Mann klaut Videospiele aus Drogeriemarkt und flüchtet

Er wird wie folgt beschrieben: männlich, zwischen 25 und 30 Jahre alt, circa 1,70 bis 1,90 Meter groß, schlanke Figur, schwarze Haare. Er trug eine Brille, eine schwarze Jacke und Hose sowie dunkle Schuhe. Zudem führte er einen grauen Rucksack mit sich.

Der Unbekannte wurde durch eine weitere männliche Person begleitet, die wie folgt beschrieben werden kann: circa 25 bis 30 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß, normale Statur, schwarze Basecap, schwarzer Pullover mit Kapuze und Nike-Emblem auf der linken Brustseite, graue Jogginghose und schwarze Schuhe.

Personen, die Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. Um welche Drogerie es sich handelt, dazu machte die Polizei keine Angaben. (ah)

Auch interessant