1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

59-Jähriger durch Faustschlag verletzt - Polizei sucht Mann mit „auffallend eckiger Kappe“

Erstellt:

Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise, nachdem ein 59-Jähriger in Fulda körperlich angegriffen wurde. (Symbolbild) © Carsten Rehder/dpa

Ein Unbekannter hat einem 59-Jährigen am Mittwochabend in Fulda mit der Faust auf den Kopf geschlagen. Die Polizei sucht nun nach einem Mann mit einer „auffallend eckigen Kappe“.

Fulda - Am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr rempelte ein Unbekannter einen 59-jährigen Mann aus Fulda in der Buttlarstraße mehrfach an. „Der Fuldaer lief auf dem Gehweg, als er von dem Mann angesprochen und mehrfach körperlich von hinten touchiert wurde“, teilte die Polizei mit.

Als sich der 59-Jährige schließlich umdrehte, schlug der Täter ihm unvermittelt mit der Faust auf den Kopf. Anschließend lief der Unbekannte über die Kurfürstenstraße in Richtung Bahnhof davon. Der Fuldaer wurde durch den Faustschlag leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt.

Fulda: Unbekannter verletzt Mann (59) mit Faustschlag auf Kopf

„Der unbekannte Täter kann als circa 1,85 Meter groß, mit dunkler Kleidung und einer auffallend eckigen Kappe beschrieben werden“, heißt es im Polizeibericht. (Lesen Sie hier: Gewalttat im Fuldaer Bahnhof: Mann schlägt Frau an Rossmann-Kasse)

Weitere Hinweise zur Körperverletzung können an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de weitergegeben werden. (ah)

Auch interessant