Der erst 14-jährige Julius Egensperger aus München wird beim Preisträgerkonzert zu erleben sein.
+
Der erst 14-jährige Julius Egensperger aus München wird beim Preisträgerkonzert zu erleben sein.

Karten ab Freitag

Von Orchester begleitet: Pianale-Preisträger (14) spielt Ende Oktober im Stadtschloss Fulda

Der Preisträger der Fuldaer Pianale, Julius Egensperger aus München, wird am 31. Oktober im Stadtschloss Fulda auftreten und dabei von einem Orchester begleitet. Karten gibt es ab Freitag, 1. Oktober.

Fulda - Im August waren die Konzerte des neuen Formats „Pianale Piano Festival“ in Fulda und Umgebung beinahe komplett ausverkauft. Jetzt kündigt die Stadt Fulda Freunden der Klavierkunst einen weiteren Leckerbissen an: Am Sonntag, 31. Oktober, findet um 17 Uhr im Fürstensaal des Stadtschlosses Fulda das Preisträgerkonzert der Pianale statt.

Fulda: Pianale-Preisträger (14) spielt Ende Oktober im Stadtschloss

„Zu erleben sein wird der erst 14-jährige Julius Egensperger aus München, der sich während des Pianale-Wettbewerbs in die Herzen des Publikums spielte“, heißt es in der Mitteilung der Stadt Fulda. Er wird musikalisch begleitet vom Beethoven Orchester Hessen unter der Leitung von Damian Ibn Salem, welcher im Jahr 2011 selbst Teilnehmer der Pianale war.

Auf dem Programm werden neben dem Klavierkonzert sowohl Solo-Werke für Klavier als auch ein reines Orchesterstück stehen. Für den Zutritt gilt mit Blick auf die Corona-Schutzmaßnahmen die 3G-Regelung. Karten gibt es ab 1. Oktober im Vorverkauf in den Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren