Ein vermummter Einbrecher mit Taschenlampe schaut durch ein Fenster.
+
In den vergangenen Nächten ist es in der Fuldaer Innenstadt zu mehreren Einbrüchen gekommen (Symbolfoto).

Zeugen gesucht

Fünf Einbrüche in der Fuldaer Innenstadt - Diebe gehen fast immer leer aus

Gleich fünf Einbrüche haben sich in den vergangenen Nächten in der Innenstadt von Fulda ereignet. In vier von fünf Fällen gingen die Diebe jedoch leer aus.

Fulda - Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag in eine Eisdiele in der Friedrichstraße in Fulda ein. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten den Gastraum, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Sie flüchteten anschließend ohne Diebesgut. Es entstand 500 Euro Sachschaden.

In der Löherstraße brachen Unbekannte in derselben Nacht in zwei Gaststätten und ein Ladengeschäft ein. Bei den Gaststätten brachen die Täter die Haupteingangstüren auf und durchsuchten die Gasträume.

Fulda: Fünf Einbrüche in der Innenstadt - Diebe gehen fast immer leer aus

„In einer Lokalität stahlen sie Bargeld, in der zweiten wurden sie nicht fündig und flüchteten ohne Diebesgut“, teilte die Polizei weiter mit. Der weitere Einbruchsversuch in ein Ladengeschäft in der gleichen Straße scheiterte ebenfalls. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 750 Euro.

In der Nacht darauf brachen Unbekannte in ein Sanitätshaus in der Bahnhofstraße ein. Die Täter gelangten über eine Tür im Hinterhof in den Keller des Geschäfts. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde auch hier nichts entwendet. Es entstand jedoch 250 Euro Sachschaden.

Zeitliche und räumliche Nähe der Einbrüche spricht für Tatzusammenhang

Ob die Taten zusammenhängen, sei derzeit noch nicht bekannt, teilte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Die örtliche und zeitliche Nähe, vor allem im Bereich der Löherstraße spreche allerdings dafür. Es seien aber noch weitere Ermittlungen nötig, weshalb die Polizei auch auf Zeugenhinweise angewiesen sei. Wer Beobachtungen zu einem der Einbrüche gemacht hat, kann sich beim Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050 melden.

Vor einigen Wochen kam es auch in der Rhön zu mehreren Einbrüchen. Hier hatten es die Diebe vor allem auf Gaststätten abgesehen. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren