Ein Messerstecher sticht mit Messer, Polizei, Blaulicht
+
Bei einer Prügelei in Fulda hat ein Mann ein Messer gezogen.

Ein Mann ist flüchtig

Prügelei in Fulda: Mann zieht ein Messer und verletzt einen anderen damit schwer - Polizei sucht Zeugen

Vier Männer hatten in Fulda am Sonntagabend eine körperliche Auseinandersetzung, wobei einer ein Messer gezogen hat. Ein Beteiligter wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Fulda - Vier Männer hatten am Sonntag, 20. September, gegen 20.20 Uhr im Bereich „Hintere Schleifersgasse“ eine körperliche Auseinandersetzung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand zog einer dabei ein Messer und verletzte einen der Beteiligten damit schwer, heißt es in einer Pressemitteilung von der Staatsanwaltschaft Fulda und dem Polizeipräsidium Osthessen.

Ein Mann zieht in Fulda bei einer Prügelei ein Messer und verletzt anderen schwer

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten laut Meldung zwei Personen durch die Polizei festgenommen werden. Eine dritte männliche Person ist weiterhin flüchtig.

Die Polizei bittet Zeugen, die am Abend vom 20. September gegen 20.20 Uhr im Bereich rund um die „Hintere Schleifersgasse“ etwas Verdächtiges gesehen oder beobachtet haben, sich bei der Polizei in Fulda unter der Nummer (0661) 105-0 zu melden.

Der Artikel wird aktualisiert, sobald weitere Informationen vorliegen. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema