Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Niesiger Straße stahlen zwei unbekannte Täter die Bankkarte eines 81-Jährigen. (Symbolfoto)
+
Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Niesiger Straße stahlen zwei unbekannte Täter die Bankkarte eines 81-Jährigen. (Symbolfoto)

Polizei ermittelt

Unbekannte klauen Bankkarte auf Supermarkt-Parkplatz in Fulda - Senior (81) um Erspartes gebracht

Zwei unbekannte Täter haben einem 81-jährigen Mann in Fulda auf dem Parkplatz eines Supermarktes die Bankkarte gestohlen. Anschließend brachten sie ihn um sein Erspartes. Nun ermittelt die Fuldaer Polizei.

Niesig - Wie das Polizeipräsidium Osthessen am Donnerstag bekannt gab, stahlen mindestens zwei unbekannte Täter einem 81-jährigen Mann aus dem Raum Fulda am Donnerstag, 8. April, gegen 16.50 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Niesiger Straße die Bankkarte und brachten ihn anschließend um eine hohe Summe seines Ersparten.

„Bereits an der Kasse des Geschäfts fiel dem Fuldaer und einer Kassiererin beim Zahlvorgang mit der EC-Karte eine männliche Person auf, die sich während der PIN-Eingabe annäherte“, heißt es in der Mitteilung der Polizei weiter. Als der 81-Jährige im Anschluss auf dem Parkplatz des Supermarktes seinen Einkaufswagen wegbringen wollte, wurde er durch einen weiteren unbekannten Mann angesprochen. Der Unbekannte wollte Kleingeld von dem 81-Jährigen gewechselt haben. Als der Fuldaer seine Geldbörse öffnete, griff der Unbekannte augenscheinlich nach dem Wechselgeld und entwendete dabei zunächst unbemerkt die Bankkarte.

Fulda: Unbekannte klauen Bankkarte auf Supermarkt-Parkplatz - Mann (81) um Erspartes gebracht

Nachdem der 81-Jährige gegen 19 Uhr den Verlust seiner Bankkarte feststellte und seine Kontobewegungen einsah, erkannte er, dass seit seinem Einkauf eine Barabhebung sowie mehrere Einkäufe in Lebensmittelgeschäften stattgefunden hatten.

Aus diesem Grund hat die Kriminalpolizei Fulda die Ermittlungen zu den unbekannten Tätern aufgenommen, die aktuell noch andauern. (Lesen Sie hier: Räuberischer Diebstahl in Lebensmittelmarkt in Eiterfeld: Mann greift in Kasse und klaut Bargeld)

Warnung der Polizei

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut vor Trickdieben. Seien Sie äußerst vorsichtig und misstrauisch, wenn Sie von fremden Personen angesprochen und beispielsweise um Geldspenden oder um Wechselgeld gebeten werden. Lassen Sie niemanden in die Nähe Ihres Portemonnaies - die Trickdiebe und Trickdiebinnen sind äußerst geschickt und schnell. Bewahren sie Ihre Wertgegenstände sicher auf und lassen zum Beispiel Ihre Handtasche nicht aus den Augen.

Das Polizeipräsidium Osthessen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren