Diese Bienenstöcke wurden in Fulda gestohlen, berichtet die Polizei.
+
Diese Bienenstöcke wurden in Fulda gestohlen, berichtet die Polizei.

Zeugen gesucht

Unbekannte stehlen Bienenvölker auf Gelände des Abwasserverbands - Polizei in Fulda ermittelt

Von dem Gelände des Abwasserverbands Fulda haben Unbekannte Bienenvölker gestohlen. Die Polizei ermittelt und richtet sich deshalb an die Bevölkerung.

Fulda - Wie das Polizeipräsidium Osthessen am Dienstag, 18. Mai, berichtet, stahlen Unbekannte bereits zwischen Dienstagmittag, 11. Mai, und Mittwochnachmittag, 12. Mai, im Domänenweg in Fulda zwei Bienenvölker. Diese standen auf dem umzäunten Gelände des Abwasserverbands Fulda, heißt es in der Pressemitteilung weiter. (Lesen Sie hier: Apfel und Cola gestohlen: 25-Jähriger aus Fulda bewirft einen Zeugen mit Blumenstock)

Fulda: Unbekannte stehlen Bienenvölker auf Gelände des Abwasserverbands

Die Bienenvölker befanden sich in zwei braunen Bienenkästen aus Hartstyropor. Es entstand ein Schaden von 600 Euro, schätzt die Polizei.

Wer Hinweise zum Verbleib der Bienenkästen geben kann, wird gebeten sich beim Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer (0661) 105-0, jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de zu melden. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren