Sören Gatzweiler (Projektleitung Tegut Teo), Daniel Schreiner (Stadtbaurat Fulda) und Thomas Stäb (Leiter Vertrieb Convenience-Märkte und Tegut Teo).
+
Drückten gemeinsam den digitalen Buzzer zur symbolischen Türöffnung (von links): Sören Gatzweiler (Projektleitung Tegut Teo), Daniel Schreiner (Stadtbaurat Fulda) und Thomas Stäb (Leiter Vertrieb Convenience-Märkte und Tegut Teo).

Packstation ab Herbst

Weiterer Markt eröffnet: Tegut Teo jetzt auch an der Ochsenwiese in Fulda

Seit Mittwoch gibt es in der Innenstadt einen weiteren Tegut Teo. Der Markt an der Ochsenwiese in Fulda soll ab Herbst durch eine DHL-Packstation ergänzt werden.

Fulda - Seit November 2020 sind die digitalen Selbstbedienungsläden mit ihren auffälligen Holzfassaden an immer mehr Orten in der Stadt und im Landkreis Fulda zu sehen. Am 8. September ist ein weiterer Markt hinzugekommen. „Mit dem neuesten Standort an der Ochsenwiese in Fulda, Magdeburger Straße 24, ist Tegut Teo nun auch in unmittelbarer Nähe nördlich des Hauptbahnhofs und der Innenstadt zu finden“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Projekt-Verantwortliche von Tegut und Vertreter der Stadt Fulda haben das Gebäude offiziell eröffnet.

„Der Standort an der Ochsenwiese ist einer von dreien, die Tegut gemeinsam mit der Stadt Fulda realisiert hat“, erklärt Thomas Stäb, Leiter Vertrieb Convenience-Märkte und Tegut Teo. Und Stadtbaurat Daniel Schreiner (parteilos) ergänzt: „Das Konzept ist schlüssig und sehr überzeugend, weshalb wir auch gern mit Tegut gemeinsam nach geeigneten Standorten Ausschau gehalten haben. Die Ochsenwiese ist auch aus unserer Sicht ideal.“ Zuletzt wurde ein Tegut Teo in Michelsrombach eröffnet.

Fulda: Tegut Teo jetzt auch an Ochsenwiese - Mit DHL-Packstation

Durch seine zentrale Lage an der Ochsenwiese, ist der neue Teo für Pendler, Touristen, Anwohner und Gäste umliegender Hotels sehr gut erreichbar. Auch Schulen, das Stadtbad Esperanto und das DB Trainings-Center befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Projektleiter Sören Gatzweiler erklärt: „Dieser Teo hier hat die meisten Social-Plug-Ins. So nennen wir unsere Service-Stationen, die wir unseren Kunden kostenlos zur Verfügung stellen. Hierzu gehören eine E-Bike-Ladestation, ein Büchertauschregal und eine Hundestation zum trockenen Anleinen der Vierbeiner.“

Ab Herbst haben Kunden außerdem die Möglichkeit, vor oder nach dem Einkauf im Teo ihre Päckchen und Pakete über die integrierte DHL-Packstation zu versenden und abzuholen. Weitere Standorte, die Tegut gemeinsam mit der Stadt Fulda realisiert, sollen in den kommenden Wochen folgen, heißt es weiter. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren