1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Neuer Leiter für Theologische Fakultät: Dr. Cornelius Roth übernimmt ab 1. April

Erstellt:

Bischof Dr. Michael Gerber heißt Prof. Dr. Cornelius Roth in seiner neuen Funktion willkommen.
Bischof Dr. Michael Gerber heißt Prof. Dr. Cornelius Roth in seiner neuen Funktion willkommen. © Pressestelle des Bistum Fulda

Die Theologische Fakultät Fulda hat einen neuen Rektor: Professor Dr. Cornelius Roth, Hochschullehrer für Liturgiewissenschaft und Spiritualität, wurde durch die römische Bildungskongregation nach seiner Wahl im Amt bestätigt. Dies teilte das Bistum mit.

Fulda - Bischof Michael Gerber, Großkanzler der Fakultät, wird in einer Mitteilung des Bistums zu Roths Ernennung wie folgt zitiert: „Ich habe großen Respekt vor seinen Aufgaben und bin froh, dass er die Wahl angenommen hat.“

Roth wird die Arbeit ab dem 1. April aufnehmen, nachdem die beiden Prorektoren Professor Dr. Notker Baumann und bei Professor Dr. Tobias Hack übergangsweise die Geschicke der Fakultät geleitet hatten. Beide werden Roth in seiner neuen Funktion unterstützen.

Fulda: Dr. Cornelius Roth ist neuer Leiter der Theologischen Fakultät

Wie das Bistum mitteilt, stehe die Theologische Fakultät Fulda „vor großen Herausforderungen und befindet sich in einem Transformationsprozess“. Der Ausbildungsschwerpunkt für Theologen wird von Fulda nach Marburg sowie auf Studienorte außerhalb der Diözese verlagert.

„Es ist die Veränderung einer langen Ausbildungstradition. Den neuen Weg möchte ich so gestalten, dass er konstruktiv verläuft und vor allem eine gute Perspektive für Berufe in der Pastoral und im Lehramt bietet“, wird Roth in der Mitteilung zitiert.

Mit dem Sommersemester 2022 enden die Lehrveranstaltungen an der Fakultät Fulda. Ab dem Wintersemester 2022/23 werden alle theologischen Lehrveranstaltungen am Katholisch-Theologischen Seminar in Marburg angeboten. (akh)

Auch interessant