Der Alte Friedhof in Horoas
+
Die Landschaftsbauarbeiten für den „Park der Stille“ in Horas beginnen ab dem 1. September.

„Park der Stille“

Umgestaltung des Alten Friedhofs in Horas: Bauarbeiten beginnen im September

Es geht los: Die Landschaftsbauarbeiten für den „Park der Stille“ in Fulda-Horas beginnen ab dem 1. September.

Fulda - Die Umgestaltung des Alten Friedhofs in Horas startet. Das Vorhaben geht zurück auf einen Vorschlag der CDU-Fraktion aus Jahr 2014. Erst kürzlich hat die Stadt Fulda die frisch renovierte Aussegnungshalle auf dem Friedhof an einen Förderverein übergeben. Die Halle ist das Herzstück im neuen „Park der Stille“.

Wie die Stadt Fulda jetzt mitteilt, wird in diesem ersten Bauabschnitt die vorhandene Wegeführung überarbeitet. Der Abschnitt umfasst den nördlichen Bereich vom Haupteingang „Am Kalvarienberg“ bis zum Umfeld der ehemaligen Aussegnungshalle sowie die beiden seitlichen Nebenwege.

Fulda: Umgestaltung des Alten Friedhofs in Horas - Bauarbeiten beginnen im September

Während der Bauzeiten im Herbst 2021 ist der nördliche Parkabschnitt daher nur begrenzt zugänglich. „Ein Zugang des südlichen Areals ist über den Nebeneingang möglich, welcher über den Fußweg zwischen der Marienstraße 32 und 34 erreicht werden kann“, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Die Umgestaltung des Alten Friedhofs in Horas starten ab September.

Ein Angebot an Parkplätzen entlang der Friedhofshecke am Kalvarienberg wird während der Bautätigkeiten nur begrenzt zur Verfügung stehen. Das Amt für Grünflächen und Stadtservice bittet um Verständnis für diese vorübergehenden Einschränkungen. (hes)

Das könnte Sie auch interessieren