1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Unbekannte sprengen Zigarettenautomat - auch Auto wird beschädigt

Erstellt:

Zigaretten
Die Täter stahlen Zigaretten und Bargeld in noch unbekannter Menge. (Symbolbild) © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Unbekannte haben einen Zigarettenautomat in Künzell gesprengt. Bei der Sprengung wurde ein in der Nähe geparktes Auto beschädigt.

Künzell - Einen Zigarettenautomat haben Unbekannte am Freitagabend, 24. Februar, gegen 21.35 Uhr in Künzell im Kreis Fulda gesprengt. Laut Polizei stand der Automat in der Straße Am Hahlfeld. Bei der Sprengung wurde ein Metallteil gegen ein parkendes Auto geschleudert, das dadurch beschädigt wurde.

Fulda: Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Künzell

Durch die Sprengung hatten die Langfinger Zugriff auf das Bargeld und die Zigaretten, die sie in noch unbekannter Menge stahlen. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei 400 Euro.

Über die Art und Weise der Automatensprengung kann derzeit nur spekuliert wird. Die Polizei ermittelt dies noch und sucht die Täter. Ein Zeuge erkannte zwei Männer und eine Frau, die sich kurz nach der Sprengung von besagtem Automaten entfernten.

Beide Männer waren dunkel gekleidet, wobei einer von ihnen eine weiße Tüte bei sich hatte. Die junge Frau trug angeblich einen weißen Mantel mit Fellkragen. Noch ist unklar, in welcher Verbindung die drei Personen mit der Tat stehen. Daher erbittet die Polizei weitere Hinweise unter Telefon (0661) 1050, an jede andere Dienststelle oder über die Onlinewache. (lwe)

Auch interessant