Der Bahnhof Großenlüder im Kreis Fulda
+
Eine Schranke am Bahnübergang am Bahnhof Großenlüder wurde beschädigt.

Polizei sucht Zeugen

Trotz schließender Schranke: Unbekannter fährt über Bahnübergang und verursacht Schaden

Eine Schranke ist am Bahnhof Großenlüder beschädigt worden. Ein Unbekannter war zuvor über den Bahnübergang gefahren, obwohl sich die Schranke bereits senkte.

Großenlüder - Ein Unbekannter fuhr am Dienstagvormittag, 19. Oktober, über den Bahnübergang am Bahnhof Großenlüder im Kreis Fulda, obwohl sich die Schranke bereits senkte. „Durch dieses vor allem leichtsinnige Manöver wurde der Schrankenbaum stark beschädigt“, teilte die Bundespolizei mit.

Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen 9.45 und 10 Uhr. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. (Lesen Sie auch: Gas und Bremse verwechselt: 78-jähriger Senior fährt Bahnschranke über den Haufen)

Fulda: Unbekannter fährt über Bahnübergang - trotz schließender Schranke

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Telefonnummer (0561) 816160 zu melden oder über www.bundespolizei.de. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren