Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen, 7. September, einen 55-Jährigen aus Neuhof mit Kaffee überschüttet. (Symbolfoto)
+
Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen, 7. September, einen 55-Jährigen aus Neuhof mit Kaffee überschüttet. (Symbolfoto)

Polizei sucht Zeugen

Unbekannter überschüttet Mann mit heißem Kaffee - 55-Jähriger erleidet Verbrennung

Ein 55 Jahre alter Mann aus Neuhof wurde am Dienstagmorgen von einem Unbekannten mit heißem Kaffee überschüttet. Die Polizei in Fulda sucht deshalb Zeugen.

Fulda - Ein Unbekannter überschüttete am Dienstag, 7. September, gegen 7.10 Uhr, vor einem Backwarengeschäft in der Straße „Unterm Heilig Kreuz“ in Fulda einen 55-jährigen Mann aus Neuhof mit heißem Kaffee.

Anschließend flüchtete der unbekannte Täter zu Fuß in Richtung des Universitätsplatzes. „Der 55-Jährige erlitt eine Verbrennung“, gab das Polizeipräsidium Osthessen in einer Pressemitteilung bekannt.

Fulda: Unbekannter überschüttet Mann mit heißem Kaffee

Der unbekannte Täter wird von der Polizei als etwa 1,80 Meter groß, circa 40 Jahre alt und mit dunkelblonden Rastalocken beschrieben werden. Zur Tatzeit trug der Mann eine weinrote Jogginghose. (Lesen Sie auch hier: Dreimal gegen den Kopf geschlagen: Unbekannter verletzt 39-Jährigen in Fulda)

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer (0661) 1050 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren