Die beiden Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)
+
Die beiden Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)

Unfall in Fulda

Zwei Verletzte nach Kollision in der Pacelliallee: Opel prallt gegen Wasserstation, Mercedes gegen Baum

Zwei Männer sind bei einem Unfall in Fulda verletzt worden. In der Pacelliallee waren zwei Autos miteinander kollidiert, wodurch eines gegen eine Wasserstation und das andere gegen einen Baum geschleudert wurde.

Fulda - Ein 34-Jähriger hatte seinen Opel am Dienstagmittag auf dem seitlichen Parkstreifen der Pacelliallee in Höhe der Hausnummer 12 in Fahrtrichtung Petersberg geparkt. Als er gegen 12.45 Uhr sein Fahrzeug ausparken wollte kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Mercedes-Fahrer, welcher auf der Pacelliallee in Richtung Petersberg fuhr. Das berichtete die Polizei in Fulda am Mittwoch.

Fulda: Mercedes prallt gegen Baum - Fahrer erleidet schwere Verletzungen

„Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge an den linken Fahrbahnrand geschleudert. Hier kollidierte der Opel-Fahrer mit einer Wasserstation der RhönEnergie und der Mercedes-Fahrer mit einem Baum“, heißt es in der Mitteilung der Beamten.

Der 24-jährige Mercedes-Fahrer wurde laut Polizei mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Opel-Fahrer sei hingegen nur leicht verletzt worden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 20.000 Euro. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema