Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
+
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Junger Mann schwer verletzt

Unfall bei Horwieden: Motorradfahrer (18) wird in Gegenverkehr geschleudert und kollidiert mit Skoda

  • Lea Marie Kläsener
    VonLea Marie Kläsener
    schließen
  • Ann-Katrin Hahner
    Ann-Katrin Hahner
    schließen

Ein schwerer Motorradunfall hat sich am Freitagmorgen auf der L3174 bei Horwieden ereignet. Ein 18-jähriger Fahrer aus der Gemeinde Nüsttal wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei und ein Gutachter untersuchen den Vorfall.

Update von 13.36 Uhr: In einer Pressemitteilung hat sich das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda nun zum Unfallhergang geäußert: Eine 53-jährige Skoda-Fahrerin aus Tann, ein 52-jähriger Skoda-Fahrer aus Schleid (Rhön) sowie ein 18-jähriger Fahrer einer Aprillia (125er-Maschine) fuhren gegen 7.40 Uhr auf der Landstraße von Horwieden kommend in Richtung Petersberg.

Zwischen den beiden Abfahrten nach Horwieden nahm die 53-jährige Skoda-Fahrerin im Rückspiegel einen Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht wahr, bremste daraufhin ab und fuhr an den rechten Fahrbahnrand. Der hinter ihr fahrende Mann aus Schleid reduzierte ebenfalls seine Geschwindigkeit, was der Motorradfahrer vermutlich zu spät erkannte.

Unfall bei Horwieden: Motorradfahrer (18) wird in Gegenverkehr geschleudert

Der Mann touchierte beim Ausweichversuch mit dem Lenker dessen hintere linke Fahrzeugecke. Dadurch verlor der 18-Jährige offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort wurde der 18-Jährige von dem Skoda eines 65-Jährigen aus Dipperz erfasst. „Der Autofahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen und touchierte dabei die Leitplanke“, teilten die Polizeibeamten außerdem mit.

Fotostrecke: Motorradfahrer kollidiert mit Skoda und verletzt sich schwer

Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall auf der Landesstraße bei Horwieden hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. © Fuldamedia

Der Motorrad-Fahrer wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der 52-jährige Skoda-Fahrer wurde leicht verletzt. Alle anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Landstraße bis circa 10.40 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde über Horwieden umgeleitet.

Fulda: Motorradfahrer schleudert bei Unfall in Gegenverkehr und kollidiert mit Skoda

Erstmeldung vom 11. Juni, 9.54 Uhr:

Petersberg/Horwieden - Nach ersten Erkenntnissen kam es zu dem Unfall, als gegen 7.40 Uhr ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt auf der Strecke unterwegs war und der Verkehr dadurch kurzzeitig zum Stehen kam. Dies bemerkte ein 18-Jähriger aus Nüsttal auf seiner 125er-Maschine am Ende der Kette anscheinend zu spät und fuhr auf ein Auto vor ihm auf, berichten Reporter vor Ort.

Der Fahrer aus Nüsttal und Motorrad wurden dadurch auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es zu einer Kollision mit einem Skoda kam, erklären die Reporter.

Die Insassen der Autos seien unverletzt. Der 18-Jährige hingegen habe schwere Verletzungen erlitten. Zur Aufklärung der Unfallursache ist ein Gutachter vor Ort. Der Sachschaden wird laut Reportern vor Ort auf 30.000 Euro geschätzt. (Lesen Sie hier: Transporter mit Anhänger überschlägt sich auf der A7 bei Fulda)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema