Ein Mädchen ist auf Inlineskates direkt vor Auto gerollt. Die Zehnjährige wurde bei dem Unfall in Petersberg leicht verletzt.
+
Ein Mädchen ist auf Inlineskates direkt vor Auto gerollt. Die Zehnjährige wurde bei dem Unfall in Petersberg leicht verletzt.

Leichte Verletzungen

Unfall in Petersberg: Zehnjähriges Mädchen rollt auf Inlineskates direkt vor Auto

  • Sebastian Reichert
    VonSebastian Reichert
    schließen

Schock-Moment in Petersberg im Landkreis Fulda am Sonntag: Ein Mädchen rollt auf Inlineskates von einem Grundstück direkt auf die Straße und wird dort von einem Auto erfasst. Die Zehnjährige wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Petersberg - Wie das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda am Sonntagabend mitteilte, passierte der Unfall am Sonntag gegen 17 Uhr in Petersberg-Almendorf im Landkreis Fulda. „Das Kind fuhr mit Inlineskates von einer Grundstückseinfahrt in der Almendorfer Straße auf die Fahrbahn direkt vor ein herannahendes Auto“, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Der 70-jährige Autofahrer aus Petersberg konnte seinen VW Polo nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Der Kleinwagen erfasste mit der Fahrzeugfront das Mädchen aus Chemnitz. Die Zehnjährige war mit ihrem Vater zu Besuch in Almendorf. Das Kind stürzte zu Boden.

Fulda: Unfall in Petersberg - Mädchen (10) rollt auf Inlineskates direkt vor Auto

Es „erlitt bei dem Unfall aber glücklicherweise nur leichte Verletzungen“, berichtete die Polizei. Die Verletzungen der Zehnjährigen wurden in einer Kinderklinik untersucht und behandelt. An dem Auto entstand nach Polizeischätzungen nur geringer Sachschaden.

Zu einem Rettungseinsatz war es am Samstag auch an der Landesgrenze zwischen Hessen und Thüringen an der Gedenkstätte Point Alpha. Dort brach ein Radfahrer aus Hünfeld zusammen und wurde von Verkehrsteilnehmern reanimiert. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann ins das Klinikum nach Fulda.


Das könnte Sie auch interessieren