Auf der Petersberger Straße in Fulda sind am Sonntagabend zwei Autos gegeneinander gekracht.
+
Auf der Petersberger Straße in Fulda sind am Sonntagabend zwei Autos gegeneinander gekracht.

Zeugen gesucht

Vier Verletzte nach Unfall auf Petersberger Straße - Wer hatte Grün?

  • Leon Schmitt
    VonLeon Schmitt
    schließen
  • Ann-Katrin Hahner
    Ann-Katrin Hahner
    schließen

Ein Unfall mit insgesamt vier verletzten Personen hat sich am Sonntagabend auf der Petersberger Straße in Fulda ereignet. Um die Unfallschuld zu klären, sucht die Polizei nach Zeugen.

Update vom 3. Januar, 17.15 Uhr: Entgegen erster Meldungen wurden bei dem Unfall auf der Petersberger Straße offenbar vier statt drei Personen verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilt, handelt es sich bei den Verletzten um den 76-jährigen Citroen-Fahrer und seine 61-jährige Beifahrerin sowie den 20-jährigen Chevrolet-Fahrer und seinen 17-jährigen Beifahrer. Sie alle kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Unklar ist hingegen weiterhin, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Beide Autofahrer geben der Polizei zufolge an, die Kreuzung bei grüner Ampel überquert zu haben. (Lesen Sie auch: Unfall in der Mainstraße: Zwei Verletzte nach Crash auf Kreuzung)

Fulda: Unfall auf Petersberger Straße - Polizei sucht Zeugen

Um die Schuldfrage zu klären, wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit. Personen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Erstmeldung vom 2. Januar, 21.47 Uhr: Fulda - Polizei und Feuerwehr sind am Sonntagabend gegen 21.05 Uhr zu einem Unfall auf der Petersberger Straße in Fulda gerufen worden. Laut Leitstellenmeldung kamen Personen zu Schaden.

Wie die Polizei Osthessen auf Nachfrage mitteilt, habe sich der Unfall im Kreuzungsbereich von Petersberger Straße und Lindenstraße in Fulda ereignet. Zwei Autos waren an dem Unfall beteiligt.

Laut Reportern vor Ort sei eines der Fahrzeuge, ein Toyota, auf der Lindenstraße unterwegs gewesen und habe auf die Petersberger Straße abbiegen wollen. Gleichzeitig fuhr ein Chevrolet auf der Petersberger Straße geradeaus.

Im Kreuzungsbereich kam es daraufhin zur Kollision bei der an den beiden Fahrzeugen nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro entstand.

Drei Personen, zwei Männer und eine Frau, wurden bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus zur weiteren Abklärung gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren