Bei einem Zusammenstoß zweier Autos zwischen Tann und Fulda ist ein 84-Jähriger schwer verletzt worden. (Symbolfoto)
+
Ein 19-Jähriger ist mit seinem Pkw am Freitagabend von der Fahrbahn bei Dipperz abgekommen. Dabei prallte er mit seinem Auto frontal gegen einen Baum. (Symbolfoto)

Auto stark beschädigt

Zu schnell gefahren? - 19-Jähriger prallt in Dipperz mit Pkw gegen Baum

Ein 19-jähriger Autofahrer war am Freitagabend wohl zu schnell unterwegs: In Dipperz kam der Petersberger von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum.

Dipperz - Der 19-Jährige war laut Polizeiangaben am Freitagabend gegen 19.50 Uhr im Dipperzer Ortsteil Wisselsrod (Fulda) unterwegs. Auf der Dipperzer Straße sei der Petersberger dann in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und prallte mit seinem Renault Zoe frontal gegen einen Baum am Straßenrand.

Fulda: 19-Jähriger prallt mit Pkw frontal gegen Baum

Jedoch hatte der 19-Jährige noch Glück im Unglück. Er wurde durch den Aufprall nicht verletzt. Am Pkw entstand allerdings ein erheblicher Sachschaden im Frontbereich. „Da das Auto nicht mehr fahrbereit war, musste er von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden“, teilte die Polizei mit. Der Sachschaden beläuft sich laut Schätzungen auf 5.000 Euro.

Als Ursache des Unfalls vermutet die Polizei „nicht angepasste Geschwindigkeit bei Starkregen“. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren