Fulda: In Blankenau (Hosenfeld) ist ein Bauarbeiter von einem Kirchendach gestürzt.
+
In Blankenau (Kreis Fulda) ist ein Bauarbeiter von einem Kirchendach gestürzt.

40-Jähriger verletzt

Unfall auf Baustelle im Kreis Fulda: Bauarbeiter stürzt von Kirchendach

Unfall auf einer Baustelle im Kreis Fulda: Am Mittwochmorgen ist ein 40 Jahre alter Bauarbeiter in Blankenau vom Dach der Kirche gestürzt.

Hosenfeld - Um kurz nach 9 Uhr verschickte die Leitstelle in Fulda eine Meldung mit dem Stichwort „Person in Absturzgefahr“ in Blankenau. Wie sich vor Ort herausstellte, war ein 40-jähriger Bauarbeiter aus Bad Kissingen vom Dach der Kirche gestürzt und auf einem Baugerüst gelandet.

Die Einsatzkräfte nutzten die Drehleiter der Feuerwehr Fulda, um den „Patient schonend aus dem zweiten Obergeschoss des Gerüstes zu retten“, berichtete Zugführer Stefan Weber gegenüber fuldaerzeitung.de.

Fulda: Unfall auf Baustelle - Bauarbeiter stürzt von Kirchendach

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen. Er sei die ganze Zeit „wach und ansprechbar“ gewesen, teilte Weber außerdem mit. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Hosenfeld, Hainzell, Blankenau, Schletzenhausen und Fulda.

Das Amt für Arbeitsschutz ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Mitte August war ein 35-Jähriger bei Bauarbeiten an einem Stall in Kalbach tödlich verletzt worden. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren