Auf der Ronsbachstraße in Fulda ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen.
+
Auf der Ronsbachstraße in Fulda ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Person muss ins Krankenhaus

Unfall auf Ronsbachstraße in Fulda - Verbotenerweise links abgebogen

Auf der Ronsbachstraße in Fulda sind am Mittwochnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Eine Person musste zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht werden.

Fulda - Laut Polizei kam es zu dem Unfall, weil einer der beiden Autos verbotswidrig von der Ronsbachstraße in Fulda nach links in die Mainstraße einbiegen wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. (Lesen Sie hier: Unfall in der Mainstraße: Zwei Verletzte nach Crash auf Kreuzung)

Fulda: Verbotenerweise links abgebogen - Unfall auf Ronsbachstraße

Wie Reporter vor Ort berichten, handelt es sich bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers um ein Taxi, bei dem anderen beteiligten Fahrzeug um einen VW Fox. Die Fahrerin des VW wurde zur Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Taxis blieb wohl unverletzt.

Der Sachschaden soll sich laut ersten Schätzungen auf etwa 4000 Euro handeln. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren