Ein 20-Jähriger aus Neuhof kam bei dem Unfall ums Leben. (Symbolfoto)
+
Ein 20-Jähriger aus Neuhof kam bei dem Unfall ums Leben. (Symbolfoto)

Gutachter vor Ort

Tödlicher Unfall zwischen Rothemann und Hattenhof: 20-Jähriger von Auto überfahren

Tragischer Verkehrsunfall im Kreis Fulda: Ein 20-jähriger Neuhofer wurde am frühen Sonntagmorgen von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt.

Rothemann/Hattenhof - Der tödliche Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag gegen 5.15 Uhr auf der Kreisstraße 72 zwischen Eichenzell-Rothemann und Neuhof-Hattenhof. Das berichtet das Polizeipräsidium Osthessen am Sonntagmittag.

Der 20-Jährige aus Neuhof kam bei dem Unfall ums Leben. „Vermutlich lag der junge Mann zum Zeitpunkt des Geschehens an einer unübersichtlichen Stelle auf der Fahrbahn und wurde dort von einem Pkw erfasst“, teilt die Polizei in Fulda mit.

20-Jähriger stirbt bei Unfall auf K72 zwischen Rothemann und Hattenhof

Der 19-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang unklar. „Zur Klärung der Umstände des Unfalls wurde ein Gutachter hinzugezogen“, so die Beamten.

Vor rund einem Monat kam eine 86-Jährige bei einem tragischen Unfall in Dietershausen ums Leben. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema