Den Grund dafür, dass die Feuerwehr anrückte, war vergessenes Essen auf dem Herd.
+
Den Grund dafür, dass die Feuerwehr anrückte, war vergessenes Essen auf dem Herd.

Niemand verletzt

Vergessenes Essen auf Herd ruft Feuerwehr auf den Plan

Zu einem Einsatz der Feuerwehr ist es am Montagmittag in Fulda gekommen. Der Grund: Essen wurde auf dem Herd vergessen. Verletzt wurde niemand.

Fulda - Laut Reportern vor Ort ereignete sich der Vorfall gegen halb vier in der Dr.-Kopp-Straße 19 in Fulda. Der Bewohner des betroffenen Gebäudes hatte sich in einem Topf Essen zubereitet und dieses auf der Herdplatte vergessen.

Zwei Feuerwehrleute nach ihrem Einsatz in der Dr.-Kopp-Straße in Fulda.

Der Topf sei infolgedessen komplett abgeschmort. Weitere Geräte in der Küche waren nicht betroffen. Der Topf wurde schließlich von der Feuerwehr unter Wasser gesetzt.

Der Eingang zum Wohnhaus in der Dr.-Kopp-Straße in Fulda.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls befand sich die Person in der Wohnung und wurde von einem Mitbewohner nach draußen gebracht.

Es wurde gelüftet, weitere Maßnahmen wurden nicht getroffen. Die Feuerwehr war mit 16 Einsatzkräften vor Ort.

mal

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema