Eine Straßensperre.
+
Die Ortsdurchfahrt in Welkers wird ab Montag voll gesperrt.

Bis Ende Oktober

Vollsperrung ab Montag: Ortsdurchfahrt Welkers wird erneuert

Ab Montag kommt es zu einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Welkers im Kreis Fulda. Hessen Mobil erneuert dort die Fahrbahn.

Welkers - Hessen Mobil erneuert ab Montag, 23. August, die Ortsdurchfahrt des Eichenzeller Ortsteils Welkers (Kreis Fulda) auf rund 500 Metern. Die Ausführung ist in zwei Bauabschnitte untergliedert und erfolgt unter Vollsperrung, „um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden und der Mitarbeitenden auf der Baustelle zu gewährleisten“, heißt es in einer Pressemitteilung von Hessen Mobil.

Der erste Bauabschnitt läuft auf der Rothemanner Straße vom Ortseingang bis zur Vogelsberger Straße. Dieser Abschnitt ist rund 450 Meter lang und wird voraussichtlich bis zu den Herbstferien fertiggestellt. Die Herbstferien werden dann genutzt, um den zweiten Abschnitt zu erneuern. Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen.

Fulda: Vollsperrung in Welkers - Hessen Mobil erneuert Fahrbahn

Im Vorfeld der Bauarbeiten wird die Fläche auf Kampfmittel untersucht. Zu Beginn wird eine Betonsteinpflasterrinne hergestellt und die Straßenabläufe werden ergänzt. Anschließend wird die obere Asphaltschicht rund zehn bis zwölf Zentimeter abgefräst, sodass eine neue Asphalttrag- und Asphaltdeckschicht eingebaut werden kann. (Lesen Sie hier: Riesenbaustelle in Frankfurter Straße wird fortgesetzt)

Im Bereich der Verkehrsinsel am Ortseingang werden beidseitig Bankett-Verbundplatten am Fahrbahnrand verlegt. Die Umleitung erfolgt in beide Richtungen über Rothemann, die B 27, die A 66 und die L 3307 und ist entsprechend ausgeschildert. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren