Die Mitglieder der IHK-Vollversammlung
+
Die Mitglieder der IHK-Vollversammlung haben im Medienhaus Parzeller getagt.

Viele Themen

Vollversammlung der IHK Fulda tagt bei der Mediengruppe Parzeller

  • Volker Nies
    VonVolker Nies
    schließen

Auch in der Corona-Krise: Für Unternehmen im Kreis Fulda bleibt Fachkräftemangel ein großes Problem. Schulen können einen Beitrag dazu leisten, das Problem anzugehen. Das berichteten Schulpraktiker jetzt vor der IHK-Vollversammlung. 

Fulda - Viermal im Jahr treten die 33 Mitglieder der Vollversammlung, dem obersten Gremium der Industrie- und Handelskammer (IHK) Fulda, zusammen – in der Regel im Gebäude der IHK in der Bahnhofstraße. Mittwochabend tagte die Vollversammlung bei einem Unternehmen: in den Räumen der Mediengruppe Parzeller. Ein großes Thema: der Fachkräftemangel.

„Schulen können viel tun, um Schüler auf die Herausforderungen im Beruf vorzubereiten“, berichtete Dr. Ulf Brüdigam, Direktor der Freiherr-vom-Stein-Schule in Fulda. Er und Lehrer Clemens Groß berichteten von Projekten, die die Schüler an das Thema Internationalisierung sowie an Mathematik und Naturwissenschaften heranführen.

Fulda: Vollversammlung der IHK tagt bei der Mediengruppe Parzeller

Von den Folgen einer Änderung des IHK-Gesetzes durch den Bundestag im August berichteten Hauptgeschäftsführer Michael Konow und Präsident Dr. Christian Gebhardt. Nach der Änderung dürfen sich die Kammern jetzt wieder politisch äußern – das hatten Gerichte zwischenzeitlich stark eingeschränkt. Zudem gehören die Förderung der Nachhaltigkeit und der sozialen Verantwortung nun zu den gesetzlichen Aufgaben der IHKs. Konow fasste zusammen: „Das Gesetz bestätigt, dass wir das, was wir als Kammer heute schon tun, auch tun sollen.“ (Lesen Sie hier: Thema New Work - Fuldaer Wirtschaftstag in der Orangerie)

Wie vielseitig die Angebote und Dienstleistungen der Mediengruppe Parzeller sind, skizzierten Verleger Michael Schmitt – selbst Mitglied der Vollversammlung – und Geschäftsführer Haldun Tuncay. Wie es die Fuldaer Zeitung schaffte, eine Reihe von Zeitungspreisen zu gewinnen und welche Bedeutung die Titelseite dabei hatte, berichteten Chefredakteur Michael Tillmann, sein Vertreter Thomas Schafranek und Lisa Krause von der Abteilung Zeitungsgrafik.

Die Tageszeitung gilt als Flaggschiff der Mediengruppe, aber Parzeller ist mehr. Das erläuterten Torsten Bug für die Agentur Heldenzeit, Dominik Schwarbach für die OBCC, den Entwickler im Bereich Apps und Infrastruktur, sowie Rainer Klitsch für den Buchverlag.

Das könnte Sie auch interessieren