Bei einem Zusammenstoß zweier Autos zwischen Tann und Fulda ist ein 84-Jähriger schwer verletzt worden. (Symbolfoto)
+
Ein 63-Jähriger ist in Fulda in zwei parkende Autos gekracht. (Symbolfoto)

Drei Menschen leicht verletzt

63-Jähriger kracht in Fulda in parkenden BMW und Porsche - Hoher Sachschaden

Ein 63-Jähriger ist mit seinem VW in Fulda einen parkenden BMW und einen Porsche gekracht. Dabei haben sich drei Menschen leicht verletzt, und es entstand hoher Sachschaden.

Fulda - Ein 63-jähriger VW-Passat-Fahrer aus Fulda fuhr am Dienstag, 1. Juni, gegen 6.40 Uhr auf der Niesiger Straße in Richtung Horas, berichtet die Polizei.

Fulda: 63-Jähriger kracht in parkenden BMW und Porsche - Hoher Sachschaden

Auf Höhe der Hausnummer 31 kam er laut der Beamten rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst einen geparkten BMW einer 20-Jährigen aus Fulda und prallte anschließend auf Höhe der Hausnummer 29 mit der Front in das Heck eines ebenfalls geparkten Porsche eines 64-Jährigen aus Fulda. (Lesen Sie hier: Bei einem schweren Unfall auf der A66 ist ein 26-Jähriger aus Steinau in seinem brennenden Auto gestorben)

Bei dem Unfall verletzten sich laut Polizei die drei Mitfahrer des 63-Jährigen im VW Passat leicht, einer wurde in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Es entstand circa 35.000 Euro Sachschaden, erklären die Beamten. (lea)

Das könnte Sie auch interessieren