Knut Heiland und Waltraud Seeberger
+
Knut Heiland und Waltraud Seeberger bilden die neue Doppelspitze bei den Grünen.

Wahl im Kolpinghaus Hünfeld

Doppelspitze bei den Grünen: Kreisverband Fulda wählt Heiland und Seeberger

Im Kreisverband Fulda gibt es seit Anfang September eine Doppelspitze. Waltraud Seeberger wurde als Vorsitzende und Sprecherin des Kreisverbandes Fulda neben Knut Heiland, Vorsitzender und Sprecher, gewählt. 

Kreis Fulda - Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Grünen des Kreisverbandes Fulda ergänzten die Anwesenden ihren Vorstand. Gewählt wurde im Kolpinghaus Hünfeld. Waltraud Seeberger, die im vergangenen Jahr aus der Eifel nach Großenlüder gezogen ist, bildet mit Vorstandssprecher Knut Heiland eine Doppelspitze. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Kreisverbandes hervor.

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl hat die Direktkandidatin der Grünen, Gianina Zimmermann, die Mitglieder dazu aufgefordert, im Wahlkampf nicht nachzulassen. Sie werde im gesamten Wahlkreis weiterhin insbesondere für den Klimaschutz werben.

Fulda: Doppelspitze bei Grünen - Kreisverband wählt Heiland und Seeberger

Sehr wichtig seien Zimmermann die notwendige Weiterentwicklung des Gesundheitswesens und die Sicherung von ordentlich bezahlter Arbeit und ausreichender Rente. Armut im Alter müsse unbedingt verhindert werden. (ja)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema