Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
+
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.

Wegen Corona war vieles anders

Video und Bildergalerie: Wolfgang Hamberger bedankt sich bei Empfang zu seinem 90. Geburtstag

  • Michael Tillmann
    vonMichael Tillmann
    schließen

Das letzte Wort hatte der Jubilar. „Ich staune jetzt über mich selbst. Es ist eine besondere Leistung, sich kurz zu fassen.“ Launig bedankte sich Dr. Wolfgang Hamberger bei den Festgästen, die zum Empfang aus Anlass seines 90. Geburtstages ins Stadtschloss gekommen waren.

Fulda - Vieles war anders, als man es von Feierstunden dieser Art gewohnt war: Anstelle inniger Umarmungen und Händeschütteln gab es den distanzierten Gruß mit der Armbeuge. Statt dicht gedrängt nebeneinander mit Hunderten von Gästen im Fürstensaal sitzen zu dürfen, konnten gerade einmal 80 Auserwählte mit gebührendem Abstand Platz nehmen.

Und für diese bestand anfangs sogar Maskenpflicht, die dann doch aufgehoben wurde. Und dennoch: Es war ein warmer, ein herzlicher Empfang für den früheren Oberbürgermeister, der fast drei Jahrzehnte für die Geschicke der Stadt verantwortlich zeichnete. Und sichtlich gerührt sagte Hamberger: „Schön, dass ich heute so vielen Weggefährten begegnen darf.“

Fulda feiert 90. Geburtstag von ehemaligem Oberbürgermeister Wolfgang Hamberger

Normalerweise sind Reden bei Empfängen in Fulda länglich. Diesmal waren die Festbeiträge – wegen Corona – auf fünf Minuten begrenzt. Und genau darauf spielte Hamberger in seinem Schlusswort an: „In der Kürze liegt die Würze. Aber fünf Minuten? Das ist eine echte Herausforderung. Und obwohl ich wahrscheinlich überzogen habe, habe ich mich kurz gefasst.“

Die Festgäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft quittierten Hambergers Humor mit Ovationen. Geradezu gerührt waren die Gäste, als der Jubilar sagte: „Ich bin in Fulda glücklich geworden.“

Respekt, Anerkennung und Dankbarkeit gegenüber Wolfgang Hamberger

Pandemie hin oder her – die Würdigungen für den Mann, der von 1970 bis 1998 Oberbürgermeister in Fulda gewesen war, waren von Respekt, Anerkennung und Dankbarkeit geprägt. Und so geriet die gut zweistündige Veranstaltung gewissermaßen zur großen „Verneigung Fuldas“ vor einem außergewöhnlichen Lebenswerk.

Bilderstrecke vom Empfang im Stadtschloss

„In Fulda bin ich glücklich geworden“: Wolfgang Hamberger bedankt sich für Empfang zu seinem 90. Geburtstag

Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert.
Zu seinem 90. Geburtstag wurde Wolfgang Hamberger im Stadtschloss gefeiert. © Rolf Herchen/Charlie Rolff

„Sie leben und Sie lieben Fulda“, sagte der amtierende Oberbürgermeister Heiko Wingenfeld, der bekannte, nach nunmehr fünf Jahren eigener Amtszeit ansatzweise zu verstehen, was es bedeuten müsse, fast 30 Jahre für Fulda zu arbeiten.

Vier Würdigungen (mit gut fünf Minuten) gab es. Dr. Alois Rhiel, Nachfolger Hambergers (1998 – 2003), nannte seinen Vorgänger einen Mann, „dem Kungeleien stets fremd waren“. Opportunisten habe er sich nie gebeugt. Dass Fulda sein Wirkungsfeld geworden sei, liege an der geistesgeschichtlichen Tradition. Rhiel erinnerte an Hambergers 2019 verstorbene Frau Lieselotte und deren Bedeutung als seine Ratgeberin.

Verschiedene Redner würdigen Wolfgang Hamberger

Günther Elm dankte dem Oberbürgermeister im Namen alle Karnevalisten. Er rief in Erinnerung, dass Hamberger einmal das Lied „Trinkst du mal Wein vom Rhein“ umgedichtet habe auf „Fulda, Du allein“.

Die kulturellen Verdienste unterstrich Dr. Thomas Schmitt, Herausgeber unserer Zeitung. Unter anderem erinnerte er an Hambergers Leistung für die Reihe „Literatur im Stadtschloss“. Als Gast aus der Partnerstadt Dokkum dankte Pastor Paul Verheijen: „Ich bin froh, dass ich Sie kennenlernen durfte.“

Jutta und Barbara Hamberger, Töchter des Ex-Oberbürgermeisters, wiesen in Episoden darauf hin, wie dankbar und stolz sie seien, einen Vater wie den ihren zu haben. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von Yvonne Roth-Wächter, Gerhard Kunkel und Ferdinand Wehner.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema