Fotos: Stadt Fulda

Fulda zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen – Aktion zum heutigen Gedenktag

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Am Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“, am Montag, 25. November, zeigt auch die Stadt Fulda Flagge: Das Frauenbüro der Stadt Fulda hisste vor dem Stadtschloss die Fahnen mit dem Motto „Frei leben ohne Gewalt“, um Frauen, die von Gewalt bedroht sind, eine Stimme zu geben.

Das Frauenbüro hisste die Fahne zum Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ zusammen mit Mitgliedern des Magistrats der Stadt Fulda sowie Vertreterinnen des Runden Tisches um ein Zeichen gegen häusliche und sexualisierte Gewalt zu setzen.

Jährlich wird am 25. November der internationale Gedenktag „Nein zur Gewalt an Frauen“ begangen. Bundesweit beteiligten sich daran viele Frauenbüros, Initiativen, Organisationen und Frauengruppen an der Fahnen-Aktion von „Terre des femmes“, um ein sichtbares Zeichen gegen die tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen. / FZ

Das könnte Sie auch interessieren