Auf der Landstraße 3330 zwischen Kleinsassen und Oberbernhards im Kreis Fulda ereignete sich der Unfall.
+
Auf der Landstraße 3330 zwischen Kleinsassen und Oberbernhards im Kreis Fulda ereignete sich der Unfall.

Feuerwehr im Einsatz

Zusammenprall auf glatter Fahrbahn: Drei Personen bei Unfall verletzt

Auf glatter Fahrbahn hat sich nahe Kleinsassen am späten Samstagnachmittag ein Unfall ereignet. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.

Kleinsassen - Der Unfall ereignete sich auf der Landstraße 3330 zwischen Kleinsassen und Oberbernhards im Kreis Fulda am Samstag, 27. November gegen 17 Uhr. Wie das Polizeipräsidium Osthessen mitteilte, geriet der Fahrer eines VW Golfes auf glatter Fahrbahn mit seinem Auto in einer Kurve in den Gegenverkehr.

Hier stieß er seitlich gegen einen Ford Kuga, in dem zwei Personen saßen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Der 50-jährige Fahrer des Ford Kuga musste durch die Feurwehren Hofbieber und Kleinsassen aus dem Fahrzeug befreit werden. (Lesen Sie auch: Zu schnell unterwegs: Betrunkener 32-Jähriger prallt gegen Leitplanke)

Fulda: Zusammenprall auf glatter Fahrbahn - Drei Personen verletzt

Seine 84-jährige Beifahrerin konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Der Fahrer und seine Beifahrerin sowie der Fahrer des VW Golf wurden bei dem Unfall leicht verletzt, teilte die Polizei außerdem mit.

Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste von der Unfallstelle entfernt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 40.000 Euro. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren