Foto: privat

Fuldaer Ehepaar ist heute Abend im ZDF zu sehen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Der Wilsberg-Darsteller Leonard Lansink hatte im März den „Tatort Fulda“ eröffnet. Dort wurde eine Komparsenrolle in der ZDF-Serie verlost – Freude bei den Besitzern des Loses 111. Heute Abend wird die Folge ausgestrahlt, in der die Gewinner Frank und Christina Feistl zu sehen sind.

Der Schauspieler Leonard Lansink begeisterte und gruselte gleichzeitig bei der Eröffnungsveranstaltung des „Tatort Fulda“ bei NeuSehLand das Publikum mit seiner Lesung aus „Vergessene Seelen“ von Frank Goldammer. Für das Ehepaar Feistl bedeutete der Abend das Ticket zum Besuch der Dreharbeiten der Wilsberg-Serie, in der Lansink die Hauptrolle spielt.

Bereits im Frühjahr 2019 haben die Feistls einen Tag lang die Dreharbeiten der Wilsberg-Serie besucht und wurden ein Teil von ihr. Denn heute Abend sind Christina und Frank Feistl tretbootfahrend in einer Szene der neuen Folge in der Reihe zu sehen.

Die Folge „Schutzengel“ wird am Samstag, 30. November, um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. / lea

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren