Fotos: Kevin Kremer

Fuldaer feiern Oktoberfest in der Esperantohalle

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Während das Münchner Oktoberfest am Samstag um 12 Uhr mit dem Fassbieranstich feierlich eröffnet wurde, hieß es in der Esperantohalle am Samstagabend bereits ein zweites Mal dieses Wochenende in Fulda: O’zapft is’!

Nachdem bereits am Freitagabend in der Esperantohalle gefeiert wurde, bekamen die 2500 Besucher beim 14. Oktoberfest auch am Samstag Knusprige Hendl, saftige Schweinshax’n und süffiges Festbier serviert.

Neben den bayrischen Spezialitäten sorgten die Albkracher für Stimmung. Außerdem legte Chris Mega als DJ auf, während die Band Pausen machte.

In unserer Bildergalerie haben wir die Impressionen des zweiten Oktoberfestabend eingefangen. / sec

Das könnte Sie auch interessieren