Foto: Alina Hoßfeld

Gemeinde Großenlüder würdigt Lebenswerk von Walter Arnold

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Großenlüder - Am 13. August konnte Dr. Walter Arnold seinen 70. Geburtstag begehen und bekam im Zuge seiner Verdienste den Hessischen Verdienstorden verliehen. Auch die Gemeinde Großenlüder würdigte das Lebenswerk Arnolds am gestrigen Abend bei einem Empfang im Kultursaal des Amtshauses.

Von unserem Redaktionsmitglied Alina Hoßfeld

Werner Dietrich, Bürgermeister von Großenlüder (UBL), trug in seiner Laudatio die Vita Arnolds vor und betonte, dass dieser unter anderem wichtige Grundsteine für die Entwicklung Großenlüders gelegt habe.

Arnold freut sich über die lobende Worte und will weiter aktiv bleiben. „ 70 Jahre ist kein Alter. Ich fühle mich wohl und habe jetzt noch Projekte die ich gerne unterstütze,“ sagte der langjährige Landtagsabgeordnete und Finanzstaatssekretär.

Johannes Schubert sorgte bei dem Empfang mit seiner Zither für die musikalische Umrahmung.

Mehr zu dem Empfang zu Ehren von Walter Arnold erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Hünfelder und Fuldaer Zeitung sowie im E-Paper.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren