Im Markt mit Maske: von links: Die Region Fulda GmbH Geschäftsführer Stefan Schunck und Christoph Burkard, die Servicekräfte Anne Burkard und Ulrike Krönung, Stephanie Meinecke (Dachmarke Rhön), Bruno Günkel (Landkreis Fulda).
+
Im Markt mit Maske: von links: Die Region Fulda GmbH Geschäftsführer Stefan Schunck und Christoph Burkard, die Servicekräfte Anne Burkard und Ulrike Krönung, Stephanie Meinecke (Dachmarke Rhön), Bruno Günkel (Landkreis Fulda).

Die Rhön zu Gast in Fulda

Genusswochen und Regiomarkt auf der Pauluspromenade bis zum 6. September verlängert

Die Genusswochen und der Regiomarkt auf der Pauluspromenade in Fulda werden um eine Woche bis zum 6. September verlängert. Zudem werde es vom 20. September bis 18. Oktober die Rhönschaf-Genießerwochen geben.

Fulda - In der letzten Genusswoche – vom 3. bis 6. September – werden alle Gastwirte gemeinsam ausrichten, erklärt Christoph Burkard in einer Pressemitteilung. Burkhard ist Geschäftsführer der Region Fulda, die im Auftrag der Stadt Fulda die Genusswochen und den Regiomarkt veranstaltet.

Er zieht ein positives Zwischenfazit: „Die Angebote werden gut angenommen, die Stimmung ist bestens. Und das auch ohne Party-Feeling, auf das bewusst verzichtet wird.“  Zuletzt wurde ein eigener „Rhön-Tisch“ mit Markenprodukten eingeweiht. Neben einer schmackhaften Salami vom Rhönschaf sind dort viele weitere Qualitätsprodukte aus der Rhön platziert.

Lesen Sie hier auch: Sturmtief kommt am Mittwoch – Fulda schließt Regiomarkt und Genusswochen vorübergehend. (jev, sar)

Das könnte Sie auch interessieren