Auf der Mundmaske ist die Fuldaer Lilie zu sehen.
+
Auf der Maske ist die Fuldaer Lilie zu sehen.

Individuell mit Monogramm, Fulda-Lilie oder dem Vereinslogo

Gesichtsmasken zum Schutz und als Modeaccessoires

Sylvia Franc-Kotsch stellt gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen Kotsch Gesichtsmasken her. Dabei seien den Wünschen der Kunden kaum Grenzen gesetzt.

Fulda - Not macht bekanntlich erfinderisch. Als Schneidermeisterin und Modedesignerin Sylvia Franc-Kotsch gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen Kotsch vor einigen Wochen den Entschluss fassten Gesichtsmasken herzustellen, geschah dies auf Anregung von Freunden und Kunden die im medizinischen Bereich arbeiten. Sie wollten mit den Masken unterstützen und dafür sorgen, dass sie bei der Arbeit einen Schutz erhalten, so Franc-Kotsch.

Mehrere Stoffe werden zur Herstellung verwendet: Batist, Baumwolle und Nessel. Daraus entstehen dann die zweilagigen Masken, die nach jedem Tragen bei 60 Grad gewaschen werden können. Zudem können die Masken durch einen eingearbeiteten Draht an die jeweilige Gesichtsform angepasst werden. Mit 20 Masken fing es an, bis heute hat sie schon Hunderte davon hergestellt.

Individuelle Wünsche

Vor ein paar Tagen kam den beiden eine neue Idee, denn nachdem schon zahlreiche Unternehmen ihr Firmenlogo auf die Gesichtsmasken sticken ließen, kann jetzt jeder Kunde ganz individuell seine eigene Maske verschönern lassen. Entweder mit seinem Monogramm, einer Fulda-Lilie oder das Vereinswappen „seines“ Vereins.

Auf die Frage, wie sie auf diese Idee gekommen seien, äußerten sich Sylvia Franc-Kotsch und ihr Mann Jürgen Kotsch schmunzelnd: „Da wir ja schon immer individuelle Mode in unserem Atelier kreieren, wollten wir auch die Gesichtsmasken ganz individuell gestalten“. Aus den anfänglich drei Stofffarben sind heute schon eine zahlreiche Farbauswahl dazugekommen. Von Jeansfarben, Rot, Schwarz, Weiß, Grau – und noch viele mehr. Und den Wünschen der Kunden sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

trp

Die Maske zeigt das Logo der Fuldaer Karneval-Gesellschaft.
Auf die Masken kann man sich auch sein Monogramm besticken lassen (hier die Initialen von Sylvia Franc-Kotsch).
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema