Foto: Jessica Vey

Goldenes Oktoberwetter in Sicht – Herbst zeigt sich mild und trocken

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Region - Von wegen nasskaltes Schmuddelwetter: Die Woche startet zwar bedeckt mit vielen Wolken. Aber es sieht danach aus, als würde es eine „Goldener-Oktober-Woche“ werden.

Das Herbstwetter präsentiert sich mild und trocken. Montag kann es zwar noch vereinzelt regnen. Bei Höchstwerten zwischen 15 und 18 Grad lassen laut Deutschem Wetterdienst (DWD) Regenschauer aber zum Montagabend hin nach.

Bewölkt, trocken und bis zu 18 Grad

Der Dienstag startet wieder bewölkt. Doch die Wolkendecke reißt laut DWD im Tagesverlauf auf und es wird zunehmend heiter. Die Tageshöchstwerte erreichen bei Sonnenschein Temperaturen von bis zu 18 Grad.

In der Nacht zum Mittwoch können sich Nebelfelder bilden. Bei Temperaturen zwischen 15 und 18 Grad werde es auch am Mittwoch heiter bis wolkig und bleibe trocken.

Spätestens ab der Wochenhälfte soll von nasskaltem und ungemütlichem Herbstwetter erst mal keine Spur sein. Es sieht danach aus, als stünde uns eine goldene Oktoberwoche bevor. / jev, dpa

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren