Fünf Rettungswagen rückten in die Langebrückenstraße aus. / Foto: Fuldamedia

Grill in der Wohnung angezündet: Drei Menschen verletzt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Feuerwehr und Rettungsdienst mussten gegen 18.45 Uhr in die Langebrückenstraße ausrücken, weil zwei Bewohner eines Hauses versuchten hatten, auf einem Grill Essen zuzubereiten.

Fünf Einsatzfahrzeuge sind am Abend in die Langebrückenstraße ausgerückt. In einem Haus wollten sich die Bewohner auf einem kleinen Grillen Essen braten. Dabei sind drei Bewohner verletzt worden. Die Feuerwehr lüftete anschließend die Wohnung. / jkl

Das könnte Sie auch interessieren