Ein Radlader hat im Motorenbereich gebrannt.
+
Ein Radlader hat im Motorenbereich gebrannt.

Technischer Defekt?

Einsatz für die Feuerwehr: Radlader brennt in Großenlüder

Ein Radlader hat am Dienstagnachmittag in Großenlüder gebrannt. Wie Reporter vor Ort mitteilen, hat das Fahrzeug im Bereich des Motors Feuer gefangen.

Großenlüder - Einsatz für die Feuerwehr am Dienstagnachmittag in Großenlüder: ein Radlader hatte auf einem Parkplatz im Bereich des Motors Feuer gefangen. Die Feuerwehr Großenlüder war laut Reportern mit zwei Atemschutztrupps vor Ort und löschte das Feuer. (Lesen Sie hier: Traurige Gewissheit nach Brand bei Speditionsfirma Dröder: Zweite Leiche gefunden).

Großenlüder: Einsatz für die Feuerwehr - Radlader brennt auf Parkplatz

20 Einsatzkräfte waren vor Ort, ebenso ein Tanklöschfahrzeug aus Fulda. Der Parkplatz wird von der Gemeinde laut den Reportern zum Mulch umladen genutzt. Wie die Reporter mitteilen, wird sich der Schaden auf mehre Tausend Euro belaufen. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. (hoß)

Das könnte Sie auch interessieren