Heurich startet eine Gutscheinkampagne zur Unterstützung der regionalen Gastronomie
+
Heurich startet eine Gutscheinkampagne zur Unterstützung der regionalen Gastronomie.

Wegen Einschnitten durch Corona-Pandemie

Heurich startet Gutscheinkampagne zur Unterstützung der regionalen Gastronomie  

Die letzten Wochen haben viele Veränderungen für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben mit sich gebracht. Zahlreiche Branchen haben merkliche Einschnitte durch die Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie hinnehmen müssen. Vor allem auch die regionalen Gastronomiebetriebe.

Petersberg - Vor diesem Hintergrund startet die Firma Heurich aus Petersberg im Zuge der Lockerungsmaßnahmen eine Kampagne zur Unterstützung der ansässigen Gastrobetriebe, um diesen die Anlaufphase zu erleichtern, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Zeitraum vom 18. Mai bis zum 14. Juni können deren Gäste, ab einem Mindestverzehrwert von zehn Euro in der Kommunikationsgastronomie und 20 Euro in der Speisegastronomie, auf dem Kassenbeleg ihre Kontaktdaten notieren und diesen gesammelt über den Betreiber oder auf postalischen Weg bei Heurich einreichen.

260 Gutscheine

Nach dem Einsendeschluss am 15. Juni werden unter allen eingegangenen Kassenbelegen 260 Gutscheine im Wert von 100 Euro bis 500 Euro verlost. Dabei handelt es sich jeweils um einen Wertgutschein des Lokals, auf dessen Kassenbeleg der Gewinner seine Kontaktdaten notiert hat. Auf diesem Wege gelangen über 25.000 Euro direkt in den Kassen der regionalen Gastrobetriebe. 

Alle teilnehmenden Gaststätten, deren Zuordnung zu der jeweiligen Kategorie, die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Informationen, finden sich im Internet.

mal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema