Ein 67-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Haimbacher Ortsausgang verletzt.
+
Ein 67-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Haimbacher Ortsausgang verletzt.

67-Jähriger muss ins Krankenhaus

Unfall in Haimbach: E-Bike-Fahrer verletzt

Ein erneuter E-Bike-Unfall hat am Donnerstagmittag Polizei und Rettungsdienst auf den Plan gerufen. Ein 67-jähriger Radfahrer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Haimbach - Der Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr in der Mekurstrasse am Ortsausgang von Haimbach in Richtung Neuenberg. Ein 67-jähriger Radfahrer aus Fulda hatte auf den linken Fahrradweg abbiegen wollen. Da er seinen Wunsch abzubiegen aber zu spät anzeigte und sich so der Pkw bereits im Überholvorgang befand, krachte der Fahrradfahrer in die Seite des Autos.

Dabei stürzte der 67-Jährige und zog sich Verletzungen zu. Der Fuldaer wurde von einem Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei bislang noch nicht benennen. (akh)

Ein 67-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Haimbacher Ortsausgang verletzt.
Der Radfahrer war nach einer Kollision mit einem Pkw gestürzt.
Der verunfallte Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren