Bürgermeisterkandidat Lutz Köhler begrüßte zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang der SPD Eichenzell / Foto: SPD Eichenzell

Die heiße Phase hat begonnen: SPD und BLE eröffnen Bürgermeister-Wahlkampf in Eichenzell

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Eichenzell - Ob Empfang bei der SPD oder Umtrunk bei der Bürgerliste Eichenzell (BLE): Zur Begrüßung des neuen Jahres wurde sowohl von Partei als auch Wählergruppe an Neujahr kräftig für die am 26. Januar anstehende Bürgermeisterwahl geworben.

Zwar werde laut Friedrich häufig versucht, die Bürgerliste in der Öffentlichkeit schlecht zu reden, der Neujahrsempfang habe aber viel Anerkennung mit sich gebracht, „weil für uns die Bürger die erste Priorität haben und nicht die Linie einer Partei“, so Friedrich.

In lockeren Gesprächen kam so vor dem bunt illuminierten Schlösschen trotz der Kälte gute Stimmung auf, und die Bürger konnten mit Friedrich, dem stellvertretenden BLE-Vorsitzenden Joachim Weber, der an diesem Abend den Grillmeister gab, sowie Ortsvorsteher Gerhard Dehler ihre Ideen und Wünsche für die Zukunft der Gemeinde besprechen. / fz

Das könnte Sie auch interessieren