Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag gegen 1.34 Uhr auf der L3174 zwischen Margretenhaun und Niederbieber gekommen. (Symbolfoto)
+
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag gegen 1.34 Uhr auf der L3174 zwischen Margretenhaun und Niederbieber gekommen. (Symbolfoto)

Feuerwehr im Einsatz

Unfall bei Hofbieber: Auto kracht gegen mehrere Bäume und überschlägt sich - Fahrer alkoholisiert

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag gegen 1.34 Uhr auf der L3174 zwischen Margretenhaun und Niederbieber gekommen. Der Fahrer des Pkw stand bei dem Unfall unter Alkoholeinfluss und krachte gegen mehrere Bäume.

Hofbieber - Ein 25-jähriger VW-Fahrer aus dem Landkreis Fulda fuhr auf der L3174 zwischen Margretenhaun und Niederbieber. Seinen Angaben zufolge musste er einem Reh ausweichen und kam deshalb nach rechts von der Fahrbahn ab, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Das Fahrzeug dabei touchierte mehrere Bäume, überschlug sich und kam in einem Feldweg zum Stehen. (Lesen Sie hier: Flucht auf drei Rädern: Unfallfahrer bei Hünfeld entkommt ohne linken Vorderreifen - Polizei findet Kennzeichen).

Auto kracht gegen mehrere Bäume und überschlägt sich - Unfall zwischen Margretenhaun und Niederbieber

Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden. Da der Fahrer deutlich unter Alkohleinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des 25-Jährigen sichergestellt, heißt es in der Mitteilung weiter. Im Einsatz waren der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr Margretenhaun. (hoß)

Das könnte Sie auch interessieren